Peru – Alle Online Radio Streams

Auf der Suche nach Online Streams von Radiosendern aus Peru habe ich nach langem Suchen eine Seite gefunden, die wirklich eine große Auswahl an Radiosendern aus Peru als stream anbietet. Deren Anbieter war mir bereits bekannt ist, denn ich nutze die TuneIn Radio App schon länger auf meinem Smartphone und habe erst jetzt entdeckt das die Jungs ihren Service auch auf Ihrer Webseite anbieten.

Es gibt ja einige Radio Stream Anbieter, aber Tunein’s Interface (Benutzeroberfläche) ist einfach intuitiv zu bedienen und  ich kann es nur jedem empfehlen! Ich habe unten mal eine Liste aufgeführt von all den Sendern, die ich bei Tune Inn gefunden habe. Natürlich hat TuneIn nicht nur Radiosender aus Peru gelistet. Sondern Sendern aus überall aus der Welt und vor allem sehr schön und einfach Kategorisiert. Have fun!

Alle Online Radio Streams aus Peru auf TuneIn (Stand: 12.11.2012)

Logo for Frecuencia Primera,
Frecuencia Primera – La Serial De La Nueva Era
La Serial De La Nueva Era Gemischtes/Vielfalt, Nachrichten, Top 40 Hits | Lima, Peru
Logo for Radio Ovación – 620 AM,
620 | Radio Ovación – La primera emisora deportiva del peru.
Transmisiones Deportivas Sport-Talksendungen, Fußball | Lima, Peru
Logo for Radio Super Latina – 100.3 FM,
100.3 | Radio Super Latina – Que rica radio
Que rica radio Cumbia, Folk | Huancayo, Peru
Logo for Radio Oasis – 100.1 FM,
100.1 | Radio Oasis – Rock & Pop De Los 80,90 Y Hoy
Rock & Pop De Los 80,90 Y Hoy Rock, Latino-Pop | Lima, Peru
Logo for Panamericana Radio – 101.1 FM,
101.1 | Panamericana Radio – En Las Encuestas Responde
La Más Más de Panamericana Salsa | Lima, Peru
Logo for Radio Maria (Peru) (Radio Maria (RM)) – 99.9 FM,
99.9 | Radio Maria (Peru) (Radio Maria (RM)) – Una Voz Cristiana En Tu Casa
Angelus y Santo Rosario Katholisch, Christlich Zeitgenössisch, Gospel | Lima, Peru
Logo for Radio Nacional – 103.9 FM,
103.9 | Radio Nacional
Nachrichten, Spanische Talksendungen, Spanisch | Lima, Peru
Logo for Radio San Borja – 91.1 FM,
91.1 | Radio San Borja – Lider En Peruanidad!
Palabras del Peru Spanisch | Lima, Peru
Logo for Radiomar – 106.3 FM,
106.3 | Radiomar – La salsa que llevas dentro, la escuchas en radio mas.
La salsa que llevas dentro, la escuchas en radio mas. Salsa | Lima, Peru
Logo for Studio 92 – 92.5 FM,
92.5 | Studio 92 – #1 En Tu Musica
#1 En Tu Musica Latino-Pop | Lima, Peru
Logo for RPP Noticias – 97.1 FM,
97.1 | RPP Noticias – Te informa primero, actualidad, deportes entretenimiento.
Te informa primero, actualidad, deportes entretenimiento. Talkshow, Sport-Talksendungen | Lima, Peru
Logo for Radio La Zona – 90.5 FM,
90.5 | Radio La Zona
Top 40 Hits | Lima, Peru
Logo for Radio Exitosa – 95.5 FM,
95.5 | Radio Exitosa – La radio del Peru.
Música Latinoamericana Spanisch | Lima, Peru

ALLE RADIOSENDER AUS PERU AUF TUNEIN! HIER

TUNEIN Android App HIER downloaden von Play Store

TUNEIN iOS App HIER downloaden Itunes

mehr Infos auch unter TuneIn

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , | 6.865 Kommentare

Peru´s Staatschef Humala trifft US-Präsident Obama

Das Treffen auf Hawaii findet am 12. November im Rahmen der APEC (Asia-Pacific Economic Cooperation) statt. Nach Angaben des  peruanischem Botschafters aus den USA, Harold Forsyth, liegt ein besonderes Augenmerk der Präsidenten auf den aktuellen und zukünftigen Entwicklungen ihrer Bilateralen Beziehungen. Man kann also davon ausgehen, dass es wieder neue Verhandlungen und Abkommen, zwischen Peru und den USA geben wird.

Bei einem Treffen am 7.Juli 2011  in Washington,  wo Humala Obama ungeplant besuchte, scherzte Obama: “Die beste Phase einer Präsidentschaft ist der Wahlkampf, weil erst danach die ganzen Probleme kommen.”

Humala grinste nach dem Treffen und sagte, er habe immer auf seiner Agenda, die Beziehung zwischen den USA und Lateinamerika und hat große Erwartungen in den Wirtschaftswachstum Perus.”

In wieweit die Verhandlung im November gehen werden, bleibt abzuwarten.

via livingperu

Veröffentlicht unter Allgemein, News, Peru | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 664 Kommentare

Peru: Trinkwasser für Grünanlagen trotz Wassermangel

SUNASS, die peruanische Trinkwasseraufsichtsbehörde plant, die Subventionen zur Trinkwassernutzung für Distrikt- und Provinzverwaltungen zu kürzen. Dadurch ist ein starker Anstieg der Wasserpreise für diese Stellen vorprogrammiert. SUNASS begründet die Pläne durch die anhaltende großflächigen Einsatz von Trinkwasser zur Bewässerung lder öffentlichen Grünanlagen, vor allem in der Wüstenregionen der peruanischen Küste. Laut den Behörden werden immer noch trotz anhaltendem Wassermangel alle Distrikt- und Provinzverwaltungen Limas mit Trinkwasser bewässert, obwohl es auch mit geklärten Abwässern möglichen wäre.

Nicht nur, das die Stadtgärtner kein geklärtes Wasser einsetzen möchten sondern auch der Mangel an Kläranlagen sind das Problem. Große Teile des Abwässers der Hauptstadt fließen ungeklärt in den Pazifik. Natürlich möchte SUNASS mit der Androhung auf höhere Wasserpreise den Druck auf die regionalen Politiker erhöhen. Ausserdem fordert SUNASS die Behörden auf, auf effizientere Bewässerungsmethoden umzusteigen.

Die Bürgermeister aus San Isidro sowie Pueblo Libre kritisieren bereits den Pläne von SUNASS. In erster Stellungsnahme sieht Magdalena de Monzarz Stier, erst seit wenigen Tagen Bürgermeisterin des Geschäftsviertels San Isidro ist, die Anstrengungen ihrer Distriktverwaltung nicht angemessen gewürdigt, welche bereits geklärte Abwässer zur Bewässerung ihrer Grünanlagen verwenden.

In einer ersten Stellungnahme kritisierten die Bürgermeister von San Isidro und Pueblo Libre den Plan. So sieht Magdalena de Monzarz Stier, seit wenigen Tagen Bürgermeisterin des Geschäftsviertels San Isidro, die Anstrengungen ihrer Distriktverwaltung nicht ausreichend gewürdigt, die bereits geklärte Abwässer zur Bewässerung ihrer Grünanlagen einsetzt.

Pueblo Libre’s Bürgermeister, Rafael Santos Normand, erwartet von der SUNASS einen Dialog mit den betroffenen Distrikten. Auch sei der Bau einer Kläranlage in seinem Distrikt schon vor einiger Zeit angeregt worden, allerdings habe der “fehlende politische Willen der Zuständigen bislang die Ausführung behindert”. Allerdings sind sich alle einig, es besteht eine starke Notwendigkeit, künftig die mit geklärtem Wasser zu gießen.

via: infoamazonas  Foto: EMUSAP (Trinkwasser-Quellfassung bei Chachapoyas.)

Veröffentlicht unter News, Peru | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6.790 Kommentare

Perus Präsident Ollanta Humala empfängt Mick Jagger

Nachdem Mick Jagger, Frontman der Rolling Stones, letze Woche versuchte anonym Limas Flughafen zu verlassen, gab es jetzt einen offiziellen Termin im Regierungspalast mit Perus Präsident, Ollanta Humala Tasso, seiner Frau Nadine Heredia und dem Minister für Außenhandel und Tourismus, José Luis Silva.

Mick Jagger genießt offensichtlich die peruanische Vielfalt. Er plant weitere Reisen quer duchs Land.

via presidencia.gob.pe

Veröffentlicht unter Allgemein, News, Peru | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4.435 Kommentare

Rolling Stones Frontmann Mick Jagger in Peru

Lima, Peru -- Letzten Freitag, 07.10.2011 ist die Rocklegende im internationalem Flughafen “Jorge Chavez” gelandet. Fast wäre es ihm gelungen anonym den Flughafen zu verlassen,  ein paar Fans jedoch erkannten und filmte ihn (siehe unten).

Bei einem Besuch eines japanischen Restaurants soll Mick Jagger geäußert haben, die weltberühmte Inkazitadelle Machu Piccu und das Naturreservat Tambopata im der Region Madre de Dios besuchen zu wollen.

(Foto: ddpimages)

Veröffentlicht unter Allgemein, News, Peru | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6.868 Kommentare

Großrazzia gegen Zwangsprostitution im Amazonas Gebiet von Peru

Madre de Dios -Mehrere hundert Polizisten durchsuchten ca. 60 Bordelle und zahlreiche “Prostibares”, sogenannte Sex-Bars. Die Bilanz der erfolgreichen Razzia: knapp 300 Frauen wurden aus den Bordellen und Bars befreit.  Auch Minderjährige, die jüngste gerade mal 13 Jahre alt, wurden u.a. als Sex-Sklavinnen gehalten.

Madre de Dios, liegt in der Amazonasregion in Peru und ist seit Jahren bekannt für den  informellen Goldbergbau und leider auch für die nicht aus zureichende Präsenz der staatlichen Kontrollinstanzen.

 

 

via Spiegel

Veröffentlicht unter News, Peru | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 694 Kommentare

Mordserie an mindestens 7 Schamanen in Peru

Sehr Mysteriös. In den letztetn 18 Monaten sind in Peru 14 Schamanen aus dem Amazonasgebiet gewaltsam umgekommen. Dies wurde nun von den Behörden bestätigt.

Die Staatsanwaltschaft berichtet von sieben Medizinmännern des Schawi-Stammes in der nordöstlichen Region Loreto.

Die Behörden in Peru wollen die Hintergründe einer rätselhaften Mordserie klären: In weniger als eineinhalb Jahren sind 14 Schamanen im Amazonasgebiet gewaltsam umgekommen oder verschwunden. Weitere 7 sind laut der Zeitung El Comercio als vermisst gemeldet.

Vicente Otta, der stellvertretende Minister für interkulturelle Beziehungen, kündigte nach seinem Besuch in die Region eine Untersuchung an. Ausserdem prüft die Staatsanwaltschaft den Verdacht, dass es sich um Fälle von religiösem Fanatismus handeln könnte.

 

via Orf

Bild Quelle

Veröffentlicht unter Allgemein, News | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wartungsarbeiten am Internationalem Flughafen Jorge Chavez in Lima Peru

Der größte peruanische Flughafen wird seit gestern, 03.10.11 bis einschließlich 31.01.2012 in der Zeit von 01:00 Uhr bis 07:00 Uhr größeren Wartungsarbeiten unterzogen.

Das bedeutet, dass mit zahlreichen Einschränkungen bei nationalen sowie internationalen Flügen zu rechnen ist.

Wie die peruanische Luftaufsichtsbehörde mitteilte, werden alle Flüge, die in diesem Zeitfenster planmäßig fliegen sollten, umgebucht.

Für weitere Details schaut euch die Homepage des Internationalem Flughafen Jorge Chavez hier an!

Foto Quelle: Wikipedia

Veröffentlicht unter Allgemein, News | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7.061 Kommentare

Machu Picchu Besucherlimit aufgehoben

Machu Picchu Besucher können aufatmen.

Das Besucherlimit für die sagenhafte Inka Ruine ist vorerst vom Tisch. Anscheinend haben die Proteste der Touristen Wirkung gezeigt.

Rückblick: Vor einigen Wochen haben wir bereits über die aufgebrachte Besucher Gruppe berichtet denen aufgrund des Besucherlimit der Eintritt zum UNESCO Weltkulturerbe verwehrt wurde.

Nach zahlreichen Gesprächen zwischen dem lokalen Tourismusbehörden und der Regionalregierung von Cuzco kam sie endlich zu einer Einigung.

In Zukunft können alle Besucher die in der Hochsaison bis Ende September vorhaben die bekannte Ruine zu besichtigen, dies auch tun und werden nicht enttäuscht! Also keine Sorge, Ihr kommt auf jeden Fall rein, wir empfehlen trotzdem die Karten im Vorfeld zu kaufen.

Veröffentlicht unter Allgemein, News | Verschlagwortet mit , , , | 6.867 Kommentare

Peruanische Stadt in USA?! VIDEO

Peru, USA -- Schon mal von gehört? Es gibt ein kleines Städtchen in Nebraska, USA mit dem Namen Peru. Eine “Bank of Peru”, ein College, sogar ein Football, Baseball und Basketball Team hat die kleine Stadt in den USA.

Eine Gruppe stolzer Peruaner war als Botschafter unterwegs, um den Einwohnern der Stadt Peru, in Nebraska das Leben eines “richtigen” Peruaners näher zu bringen. Schaut euch das sehr schöne und mit Liebe erstellte Video an…

Ob die Botschafter alle weiteren Orte mit den Namen Peru bereisen, bleibt abzuwarten. Sie hätten dann 9 weitere Orte in den USA vor sich.

Hier eine Liste der Städte in den USA mit dem Namen Peru:

  •     Peru (Illinois)
  •     Peru (Indiana)
  •     Peru (Kansas)
  •     Peru (Maine)
  •     Peru (Massachusetts)
  •     Peru (Nebraska)
  •     Peru (New York)
  •     Peru (Vermont)
  •     Peru (West Virginia)
  •     Peru (Wisconsin)
Veröffentlicht unter Allgemein, Peru | Verschlagwortet mit , , , , | 7.066 Kommentare